Skip to main content
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mähroboter – ein Muss für alle Gartenliebhaber

Mähroboter – ein Muss für alle Gartenliebhaber

4. Mar 2021
Eimsig Neuigkeiten

Winter und Schnee sind endlich vorbei und im Garten sprießen die ersten Krokusse. Da bekommt man doch gleich wieder Lust auf Gartenarbeit, geht’s Euch auch so? Nur Rasenmähen gehört sicher auch für viele von Euch nicht zur größten Leidenschaft, uns geht’s jedenfalls so. Deswegen freuen wir uns besonders über eine neue Kooperation mit einem unserer Kunden, der Mähroboter entwickelt, die man per App, aber auch übers Siri steuern kann. Wenn das nicht mal eine richtig sinnvolle Ergänzung im Alltag ist – nie mehr Rasenmähen😊 Was der Mähroboter alles kann und welche Vorteile Ihr habt, könnt Ihr hier nachlesen!

Arbeiten und entspannen im Gartenbüro, während Horst den Garten mäht

Wusstet Ihr, dass es ganze Listen mit Namen für Mähroboter gibt? Wir haben unseren Horst genannt. Aber ob man ihn nun mit Namen in die Familie eingliedert oder nicht – er macht auf jeden Fall seinen Job verlässlich und regelmäßig so, wie man möchte. Er mäht, während man selbst Homeoffice im Garten macht, sich entspannt oder sich dem Rosenrückschnitt widmet. Er mäht auch dann, wenn keiner zuhause ist – selbständig und autark. Per App kann man ihm ganz genau sagen, wann er wo mähen soll und wann er seinen Akku besser schont bzw. an der Station auflädt. Wenn Ihr sowieso HomeKit-Nutzer seid, könnt ihr ihn auch über Siri steuern und zum Beispiel ausschalten, wenn Regen gemeldet ist. Horst entlastet einen nicht zeitlich, sondern sorgt auch dafür, dass der Rücken nicht mehr schmerzt!

Horst arbeitet präziser als jeder Familienvater

Horst weiß genau, wann er wo zu mähen hat und erledigt dies präzise, schnell und leise. Er liefert ein perfektes und gleichmäßiges Schnittbild, mäht, hexelt und düngt den Garten gleichzeitig mit seinem eigenen Schnittgut, ohne dass man sich um irgendetwas kümmern muss. Das erspart es einem übrigens auch, den Kompost zu entsorgen und Dünger auf den Rasen zu schütten. Horst nimmt einem nicht nur die ganze Arbeit ab, sondern ist auch umweltfreundlicher als seine Kollegen. Sein Vorteil: Er ist ganz besonders geländegängig! Flächen mit Steigungen und Hindernissen passiert er mit Bravour.

Haustiere müssen sich vor Horst nicht in Acht nehmen

Zum Glück gibt es für die Haustierbesitzer unter uns eine intelligente Lösung: Trägt Ihr Liebling einen Sensor am Halsband und kommt damit in die Nähe von Horst, schaltet der sich automatisch ab. Sensor aber nicht vergessen!

Vom Kunden zum Kooperationspartner

Die Welt ist ja so klein! Der Entwickler dieses intelligenten Wesens ist eigentlich Kunde bei uns und hat seit vielen Jahren eine unserer Alarmanlagen. Und so kamen wir mal ins Gespräch und zack: War die Kooperation da! Horst war im letzten Sommer sogar schon mit auf einem unserer Messestände auf einer Gartenmesse und war dort ein echter Eyecatcher😊 Habt auch Ihr ein smartes Produkt, das zu uns passen könnte? Sprecht uns doch einfach an!

Mehr Infos gibts hier!

Gibt’s noch Argumente gegen diesen smarten Mähroboter? Wir glauben nicht! Hier erhaltet Ihr mehr Infos: heysiri.soo24.de, füllt das Formular mit dem Code EG1A-001-21001-bmr aus und lasst Euch Infomaterial zukommen. Wir wünschen Euch einen tollen Sommer mit Horst, Bruno oder Mählani😊 

 

Wir sind Eimsig.
Ein Familienunternehmen mit Tradition.
Wir sind Eimsig. Ein Familienunternehmen mit Tradition.
10.000+

Kunden vertrauen unserem Alarmsystem.

220.000

Fenstersensoren sorgen für die Sicherheit in vielen Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.