Skip to main content
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Umrüsten von Licht und Rollläden im Altbau auf Eimsig-Funktechnologie

Umrüsten von Licht und Rollläden auf Eimsig-Funktechnologie

20. Jan 2021
Hausüberwachung

Das Eimsig Sicherheitssystem schützt nicht nur verlässlich vor Einbrechern, sondern bietet auch die Möglichkeit, Licht und Rollläden intelligent zu steuern. Im Neubau könnt Ihr natürlich vorher planen, wo Lampen installiert werden sollen. Doch auch im Altbau ist eine vernünftige (Um-) Planung des Lichts sowie eine Installation von elektrischen Rollläden möglich. Und nicht nur das: Auch bereits bestehende verkabelte Reed Fensterkontakte können in das Eimsig Sicherheitssystem eingefügt und zur Fensterüberwachung eingesetzt werden.  

Handhabung bei elektrischen Rollladenmotoren

Sind elektrische Rollladenmotore und handelsübliche Beleuchtungen mit herkömmlichen Schaltern bereits vorhanden, ist die Installation sehr einfach. Die herkömmlichen Schalter werden einfach durch Eimsig Funkempfänger ersetzt. Die einzelnen Lichtschaltungen und Rollläden werden dann über Funk angesteuert. Das macht unzählige Licht- und Rollladenschalter überflüssig, denn ab jetzt sind bis zu fünf Licht- oder Rollladengruppen über einen Funk-Wandschalter steuerbar, zusätzlich natürlich auch über die Eimsig Zentrale, die Eimsig App oder die HomeApp.  

Handhabung bei manuellen Gurten

Sind nur manuelle Rollläden mit Gurt- oder Kurbelzug vorhanden, ist der Aufwand etwas größer: Ein Rollladen-Funkmotor ersetzt den Gurt oder die Kurbel und wird in die Rollladenwelle im Inneren des Rollladenkastens eingesetzt. Diese Variante ist zwar aufwendiger, aber lohnt sich letztlich. Denn die bedarfsgerechte Steuerung von Licht und Rollläden spart Geld und ist zudem komfortabel und sicher. Sie ermöglicht, das Haus auch dann belebt aussehen zu lassen, wenn Ihr nicht zuhause seid - und hält damit Einbrecher fern.

Einbruchschutz durch Funksensoren – auch verkabelte Fensterkontakte nutzen!

Kommt es zu einem Einbruchsversuch, reagieren die in den Türen und Fenstern eingebrachten Sensoren und melden diesen an die Zentrale und App. Im Haus geht dann sofort automatisch das Licht an, die Rollläden fahren herunter. Der laute Alarm wird ausgelöst, die hinterlegten Rufnummern oder ein Wachdienst benachrichtigt. Wenn Ihr bereits verkabelte Reed Fensterkontakte habt, stehen Euch zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um diese mit der Eimsig Sicherheitszentrale zu nutzen: Das Kabel kann entweder direkt vom Fenster in die Zentralbox gelegt werden. Oder man führt es vom Fenster in einen digitalen Universalsensor und von hier aus per Funk in die Zentralbox. Ihr habt dann die Möglichkeit, die Fenster auf geschlossenen und offenen Zustand zu überwachen und die Eimsig Remote App oder die HomeApp von Apple zu nutzen, um das Zuhause immer im Blick zu haben.

Weitere intelligente Lösungen: Energiesparen und Aussperrschutz

Die in den Rollläden integrierten Sensoren lassen die Rollläden herunterfahren, sobald der Raum eine bestimmte Temperatur erreicht hat – und nicht gleich beim ersten Sonnenstrahl. Denn besonders im Herbst und Winter freut man sich über die Sonne – und kann gleichzeitig Heizkosten sparen. Ein weiterer Pluspunkt: Die Funksteckdosen können abgeschaltet werden, sobald die Anlage aktiviert wird. So wird Strom eingespart, wenn Ihr sowieso nicht zuhause sind.

Wer kennt es nicht: Man grillt im Sommer draußen im Garten und plötzlich fahren die getimten Rollläden nach unten und schließen einen aus. Das passiert mit Eimsig nicht: Die intelligente Haussteuerung bemerkt, dass die Balkontür geöffnet ist und fährt in diesem Fall die Rollläden nicht herunter.

Besitzt man einen Kaminofen, prüft der Schornsteinfeger üblicherweise bei der Abnahme, ob eine Dunstabzugshaube mit Abluft nach draußen genutzt wird. Ist dies der Fall, darf die Dunstabzugshaube nur dann einschaltbar sein, wenn ein Fenster geöffnet oder gekippt ist. Diese Funktion kann man in Kombination mit einer Funksteckdose und den Fenstersensoren entsprechend konfigurieren.

Erfahrt mehr über die Eimsig Alarmsysteme! Wir beraten Euch gerne!

Wir sind Eimsig.
Ein Familienunternehmen mit Tradition.
Wir sind Eimsig. Ein Familienunternehmen mit Tradition.
10.000+

Kunden vertrauen unserem Alarmsystem.

220.000

Fenstersensoren sorgen für die Sicherheit in vielen Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.