Skip to main content
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Eimsig - Ihre Alarmanlage zum Selbsteinbau

Wir sind auch in der Krise weiter für Sie da I Alarmanlage zum Selbsteinbau

25. Mar 2020

Auf unseren Support können Sie sich verlassen

In den heutigen Zeiten von Corona ist nichts mehr, wie es einmal war. Die Welt ist plötzlich eine andere. Und das innerhalb von kürzester Zeit. Viele von Ihnen finden sich im Homeoffice wieder, betreuen vielleicht zeitgleich noch die Kinder. Das ganze Leben spielt sich zuhause ab. Sicherheit und Gesundheit sind jetzt das Wichtigste - für uns alle. Wir von Eimsig bleiben auch weiterhin für Sie und Ihre Gebäudesicherheit telefonisch und per Mail erreichbar. Wenn Sie sich für den Einbau einer Alarmanlage interessieren, stehen wir Ihnen ebenfalls gerne zur Verfügung. Denn der Vorteil der Eimsig Alarmanlagen ist:

Sie können sie ganz einfach selbst einbauen.

Und das funktioniert so: Sie geben uns telefonisch die Anzahl ihrer Fenster und Türen durch. Dazu zählen auch Haus- und Nebeneingangstüren sowie Terrassentüren und Garagentore. Sie erhalten von uns die entsprechende Anzahl von Sensoren sowie die Hauszentrale, die Zentralbox und die Sirene per Post. In unserem Videoportal haben wir für Sie die einzelnen Schritte in Kurzvideos aufgearbeitet. In den Videos sehen Sie, was im Paket enthalten ist, wie Sie die Sensoren einlernen und wie Sie sie mit der Zentrale verbinden können. Die Sensoren sind kinderleicht in den Rahmen Ihrer Fenster zu befestigen. Die entsprechenden Schrauben sind im Lieferumfang enthalten. Und auch das Einlernen der Sensoren per Funk in die Zentrale ist ein Kinderspiel. So ist Ihr Zuhause schnell geschützt. Die Sensoren in den Fenster- und Türrahmen überwachen Aufhebeln und Glasbruch. Der Vorteil: Sie alle können sich frei im Haus bewegen und bei aktivierter Alarmanlage Fenster kippen und schließen.  

Die Vorteile der Eimsig Alarmanlagen zum Selbsteinbau

Sind Sie technisch ein wenig versiert, wird der Einbau für Sie ein Kinderspiel. Und falls wider Erwarten doch Probleme auftauchen, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter telefonisch oder per Mail zur Verfügung und helfen. Sie können neben Ihrer Sicherheit auch noch Ihren Komfort erhöhen und Licht, Rollläden und vieles mehr in Ihr Smarthome integrieren. Das Schöne: Das Eimsig Smarthome funktioniert nach dem Baukastenprinzip. Sämtliche Komfortelemente können Sie jederzeit nachrüsten und Ihr Haus zunächst vor Einbrechern schützen. Übrigens: Als erste Alarmanlage europaweit ist unser Smarthome auch HomeKit-kompatibel.  Dadurch entstehen viele weitere Steuerungsmöglichkeiten.   

Sie haben Fragen, Anregungen, Wünsche? Wir beraten Sie gerne – auch zum Selbsteinbau unserer Alarmanlage Smarthome.

Wir sind Eimsig.
Ein Familienunternehmen mit Tradition.
Wir sind Eimsig. Ein Familienunternehmen mit Tradition.
10.000+

Kunden vertrauen unserem Alarmsystem.

220.000

Fenstersensoren sorgen für die Sicherheit in vielen Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.