Skip to main content
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Eimsig - die Alarmanlage zum Selbsteinbau

Eimsig Alarmanlage zum Selbsteinbau – ein Erfahrungsbericht

7. May 2021
Ratgeber

Man muss kein Profi-Handwerker sein, sollte aber ein wenig technisch versiert sein, um die Eimsig Alarmanlage selbst einzubauen. Das System ist denkbar einfach: Die Fenstersensoren werden mit einem handelsüblichen Akkuschrauber in den Rahmen montiert und per Funk mit der Alarmzentrale verbunden. Damit ist schon der erste Schritt getan! Wenn Ihr sie selbst einbauen möchtet, unterstützen wir Euch selbstverständlich bei allen Fragen zum Einbau mit Anleitungen, Videos und telefonischem Support. Unser Kunde Christoph hat sich getraut – seinen Erfahrungsbericht lest Ihr in diesem Blog!

Kundenfeedback unseres Kunden Christoph

Vor einem halben Jahr haben wir uns eine Alarmanlage der Firma EiMSIG eingebaut. Nach sechs Monaten Test können wir wirklich nur ein begeistert positives Feedback zu dem System und zu der Beratung geben.

Für den Sensoreinbau der Alarmanlage ist die Anzahl der Fenster und Türen entscheidend 

Zuerst habe ich der Firma EiMSIG eine Zusammenfassung der Gegebenheiten bei uns Zuhause zugesendet. Anzahl der Türen, Fenster, feste Glas-Elemente, etc.

Daraufhin folgte eine telefonische Beratung mit unserem Ansprechpartner Herrn Marci, der uns hervorragend betreut und beraten hat. Nach dem individuellen Angebot haben wir die Alarmanlage bestellt, und nur zwei bis drei Tage später war alles bei uns eingetroffen. Unser Setup umfasst die Fenster- und Türsensoren inklusive Glasbrucherkennung, die Zentrale inklusive Touch-Display, eine Außensirene, Glasbruchsensoren für die festen Elemente und Rauchmelder.

Den Einbau habe ich selbst vorgenommen. Nach dem ersten Öffnen der Pakete fühlt man sich eventuell erst etwas überfordert. Nachdem ich mich einfach nur an die sehr gute Installations- und Bedienungsanleitung gehalten haben, hat alles reibungslos und hervorragend funktioniert. Da es auf den ersten Blick komplex wirkt, aber dann doch sehr gut klappt, hat man schon das erste Erfolgserlebnis nach der Installation.

Alarmanlage verfügt über einfaches Baukastensystem mit vielen Steuerungsmöglichkeiten

Alle Komponenten können einfach nach und nach in die Zentrale eingebunden werden. Wir haben uns beispielsweise erst später für die Rauchmelder entschieden. Diese kamen dann einige Wochen später mit der Post. Eingebaut und angelernt werden diese ganz einfach.

Die Abfrage, Steuerung und Bedienung funktioniert sehr gut über die eigene App von EiMSIG, das Display oder die Apple Home App. Das ganze System ist also auch über Apple ansteuerbar und man kann diese auch in Automationen und Kurzbefehle einbinden. Auch die Alarmierung im Fall der Fälle ist neben den Apps auch über SMS oder andere Einbindungen möglich. So kann man es darstellen, dass auch bei stummgeschaltetem Handy nur noch der Alarm von Zuhause „laut“ auf dem Handy erscheint.

Wir sind also sehr, sehr begeistert, was Installation und Bedienung angehen. Einen Ernstfall gab es zum Glück noch nicht und wurde demzufolge auch noch nicht getestet.

Bei Problemen: Telefon- und Videosupport in Anspruch nehmen!

Darüber hinaus sind wir über die Unterstützung/Service sehr begeistert. Ich hatte ein paar kleine Herausforderungen zu Beginn bei der Einbindung der Anlage bei einem SMS-Dienst und bei den Einstellungen der IP-Adressen für die Online-Verbindung. Dafür habe ich einen Termin mit einem Techniker bekommen. Dieser hat sich mehr als eine Stunde Zeit für meine Themen genommen. Wir haben alle möglichen Einstellungen nach meinen Wünschen eingestellt und umgesetzt. Das Ganze hat via Videokonferenz stattgefunden.

Fazit: Sehr gute und individuell bestellbare Alarmanlage, die einfach zu installieren und zu bedienen ist. Dennoch sind die Einstellungsmöglichkeiten vielseitig möglich. Das beste Preis-Leistungsverhältnis, welches mir bei Alarmanlagen bisher begegnet ist.

Wie sind Eure Erfahrungen mit den Eimsig Alarmanlagen? Wir freuen uns über Euer Feedback! Oder möchtet Ihr eine Alarmanlage kaufen? Falls Ihr sie nicht selbst einbauen möchtet, sind unsere Monteure selbstverständlich weiterhin ganz corona-konform im Einsatz und bauen sie für Euch ein.

Wir sind Eimsig.
Ein Familienunternehmen mit Tradition.
Wir sind Eimsig. Ein Familienunternehmen mit Tradition.
10.000+

Kunden vertrauen unserem Alarmsystem.

220.000

Fenstersensoren sorgen für die Sicherheit in vielen Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.