Mehr Infos Photovoltaik in das Smart Home integrieren & einfach Energie sparen | EimsigSkip to main content
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Photovoltaikanlage kombiniert mit dem Eimsig Smart Home

Photovoltaik in das Smart Home integrieren & einfach Energie sparen

24. May 2022
Eimsig Neuigkeiten

Ihr möchtet Euren eigenen Strom erzeugen und einfach und praktisch Energie sparen? Dann denkt doch mal darüber nach, eine Photovoltaikanlage in Euer Eimsig Smart Home zu integrieren. Welche Vorteile das hat und wie es geht, erfahrt Ihr im Blog.

Mit Photovoltaik Strom erzeugen und an bis zu fünf Standorten nutzen

Eine Photovoltaikanlage macht Euch unabhängiger von Stromanbietern. Zwei Drittel des Stroms, den Eure Anlage erzeugt, könnt Ihr in der Regel selbst nutzen. Ein Drittel wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Besonders genial: Der von Euch erzeugte Strom wird in einer Stromcloud gespeichert. Ihr könnt dann bis zu fünf Standorte festlegen, an denen Ihr auf den Strom zugreifen möchtet. Wer z.B. Betreiber eines Imbisses ist oder seinen Schrebergarten mit eigenem Strom versorgen möchte, kann über die Cloud auf den Strom, der zuhause auf dem Dach produziert worden ist, zugreifen.

Photovoltaik & Smart Home: Einfache Automationen erstellen  

Ist die Photovoltaik-Anlage erst einmal an das Eimsig Smart Home angebunden, ergeben sich für den Nutzer vielfältige Möglichkeiten. Das Wichtigste heute ist sicherlich Energie sparen. Dank hinterlegter Automationen erkennt das System, wann es einen Stromüberschuss gibt – also mehr Strom erzeugt als verbraucht wird. Dann schaltet es bestimmte Elektrogeräte, wie beispielsweise die Waschmaschine oder den Trockner, automatisch an. Wird ausreichend Strom erzeugt, kann beispielsweise auch eine Wallbox versorgt werden. Ihr habt stets den Überblick über den gegenwärtigen Stromverbrauch und darüber, wie viel Strom aktuell selbst erzeugt wird bzw. wie viel aus dem öffentlichen Stromnetz bezogen wird.

Steuerung via HomeKit-Zentrale oder App

Neben hinterlegten Automationen könnt Ihr Euer smartes Zuhause auch via App von unterwegs aus oder über die HomeKit-Zentrale steuern. Neben den Elektrogeräten sind das Licht, Rollläden, Heizungen und die Alarmanlage selbst, die nach Bedarf aktiviert und deaktiviert werden kann.

Und so geht’s: Wenn Ihr Euch für eine Photovoltaik-Anlage in Ergänzung Eures Eimsig Smart Homes interessiert, erstellen wir für Euch eine Wirtschaftlichkeitsrechnung unter Berücksichtigung Eures individuellen Stromverbrauchs sowie den Anschaffungskosten und erstellen für Euch ein passendes Angebot. Wir freuen uns auf Eure Kontaktaufnahme!

Wir sind mit unserem Smart Home und der PV-Anlage auf dem Gartenfest Kassel (26.-29. Mai). Kommt gerne vorbei und lernt unser System kennen!

-> Neu & zum Weitersagen: Die Eimsig Alarmanlage gibt’s jetzt auch zum Mieten und Testen für bis zu vier Wochen! Für alle, die noch unentschlossen sind, es einfach mal ausprobieren wollen oder die ihre Immobilie in den Ferien in Sicherheit wissen wollen. Mehr Infos findet Ihr in diesem Blogbeitrag und in unserem Shop.   

  

Wir sind Eimsig.
Ein Familienunternehmen mit Tradition.
Wir sind Eimsig. Ein Familienunternehmen mit Tradition.
12.000+

Kunden vertrauen unserem Alarmsystem.

225.000+

Fenstersensoren sorgen für die Sicherheit in vielen Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.