Skip to main content
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Neue Siri Remote für Apple TV: Beispiele mit HomeKit

Neue Siri Remote für Apple TV: Beispiele mit HomeKit

26. May 2021
Eimsig Neuigkeiten

Mit der Siri Remote könnt Ihr Euren Apple TV bequem steuern. Mit Siris Hilfe findet Ihr ganz schnell, was Ihr sehen möchtet - und habt darüber hinaus noch viel mehr Möglichkeiten! So könnt Ihr Euren Apple TV wie eine Hauszentrale benutzen und alle HomeKit-Geräte über Siri steuern.

Haussteuerung via Apple TV für alle HomeKit-Geräte

Mit der seitlichen Taste der Siri Remote ist der Kontakt zu Siri sofort hergestellt. Jetzt könnt Ihr sichergehen, dass alle Fenster und Türen geschlossen sind und sie einfach fragen: "Siri, sind alle Fenster geschlossen?" Wer eine intelligente, vollautomatische Haustür hat, kann diese auf Kommando schließen lassen. Auch die Rollläden an Fenstern und Türen können über Siri gesteuert werden, genauso wie alle integrierten Lampen. Die Rollladen- und Lichtsteuerung ist total praktisch und trägt darüber hinaus auch noch zum Einbruchschutz bei. Denn alles lässt sich ganz individuell steuern: aus dem Büro, aus dem Urlaub, von unterwegs. Licht und Rollläden könnt Ihr entsprechend timen, um das Zuhause immer belebt aussehen zu lassen. Das schreckt Einbrecher ab.

 

Eimsig Alarmanlage mit HomeKit aktivieren

Wer das Haus jetzt nicht mehr verlassen möchte, kann die Eimsig Alarmanlage aktivieren und sich trotzdem noch völlig frei überall bewegen. "Siri, schalte die Alarmanlage scharf!" Denn das Alarmsystem arbeitet mit versteckten, kabellosen Fenstersensoren in den Rahmen von Fenstern und Türen und nicht mit Bewegungsmeldern. Fenster und Fenstertüren lassen sich auch bei aktivierter Anlage kippen und schließen.

Szenarien in HomeKit hinterlegen

Ihr habt die Möglichkeit, verschiedene Szenarien zu hinterlegen, wie beispielsweise: „Rollläden runter im Einbruchsfall“ oder „Alle Lichter an im Einbruchsfall“. Auch HomeKit-fähige Geräte rund ums Haus lassen sich integrieren, wie ein Mähroboter (die Schnittstelle ist hier derzeit Siri -> mehr in diesem Blogbeitrag) oder ein Rasensprenger. Denkbar ist, auch hier ein Szenario zu hinterlegen: „Rasensprenger an im Einbruchsfall“. Dann wird der Einbrecher nass! Lest dazu unseren Blog, in dem Ihr auch ein Video dazu findet!

HomeKit macht also ziemlich viel möglich! Habt auch Ihr Lust, Euer Haus HomeKit-fähig zu machen und gleichzeitig vor Einbrechern zu schützen? Dann kontaktiert unsere netten Kundenberater oder lest mehr unter www.eimsig.de

Wir sind die Experten für Einbruchschutz und Gebäudesicherheit und planen für Euch Eure Hausabsicherung! Mit oder ohne HomeKit I Montage oder Selbsteinbau möglich I Kabellose Funksensoren I Überwachen offene, geschlossene und gekippte Fenster/Türen und Glasbruch I Patentierte Technik I Intelligente Haussteuerung I höchster Datenschutz ohne Cloud

 

Wir sind Eimsig.
Ein Familienunternehmen mit Tradition.
Wir sind Eimsig. Ein Familienunternehmen mit Tradition.
10.000+

Kunden vertrauen unserem Alarmsystem.

220.000

Fenstersensoren sorgen für die Sicherheit in vielen Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.