Skip to main content
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ein sicheres Gefühl für die ganze Familie

Was eine Fenster- und Türsicherung so wichtig macht

8. Oct 2019
Fenstersicherung

Ein Einbruch ist schnell passiert – und ändert alles. Das weiß jeder, der bereits Opfer eines Einbruchs geworden ist. Vielleicht sind Wertgegenstände weg oder liebgewonnene Erinnerungsstücke. Angenehm fühlt es sich nach einem Einbruch in den eigenen vier Wänden jedenfalls nicht mehr an. Viele Betroffene haben so einen Schock erlitten, dass Sie sich eine neue Wohnung suchen.

Die Schwachstelle im Haus sind die Fenster und Fenstertüren.

In Wohnhäusern sind es die Wohnungseingangstüren. Die meisten Einbrecher planen Ihre Taten nicht von langer Hand, sondern sind Gelegenheitsdiebe, die die Gunst der Stunde nutzen. Das kann eine unbeobachtete Balkontür oder ein Fenster sein. Egal, ob gekippt oder geschlossen – Einbrecher brauchen nur Sekunden, um es aufzuhebeln.

Auch durch ein Kellerfenster kann ein Dieb unbemerkt einsteigen. Wie schnell das gehen kann, hat auch eine Hausbewohnerin nahe Kassel erlebt. Ein Einbrecher versuchte, durch das Kellerfenster in ihr Zuhause einzusteigen. Doch die Bewohnerin hatte vorgesorgt und Ihre Fenster und Türen mit elektronischem Einbruchschutz ausgestattet. So wurde beim gewaltsamen Aufhebeln des Fensters nicht nur die Alarmanlage ausgelöst und der Dieb vertrieben, sondern die Frau per SMS auf ihr Handy informiert. Sie konnte sofort die Polizei rufen. Die Streife konnte den Dieb zwar nicht mehr stellen, aber weiteren Schaden konnte er auch nicht mehr anrichten.

Die intelligente Fenstersicherung von EiMSIG schützt die Außenhaut Ihres Zuhauses. Die Sensoren verschwinden unbemerkt in den Rahmen Ihrer Fenster und Türen und senden von hier aus per Funk alle Informationen an die Zentrale. Sie erkennen die drei Fensterzustände offen, geschlossen und gekippt. Die neueste Sensorgeneration überwacht die Glasflächen zeitgleich auf Glasbruch. Versucht ein Einbrecher, ein Fenster aufzuhebeln oder einzuschlagen, wird umgehend der Alarm ausgelöst und der Bewohner informiert. EiMSIG Sensoren eignen sich für alle Fenster- und Türfabrikate. Generell gilt: Alle Hausöffnungen, durch die ein Dieb eindringen kann, sollten gesichert werden – auch Garagentore und Kellerfenster.

Wir beraten Sie gerne zu einer individuellen Lösung für Ihr Zuhause.

 

Wir sind Eimsig.
Ein Familienunternehmen mit Tradition.
Wir sind Eimsig. Ein Familienunternehmen mit Tradition.
10.000+

Kunden vertrauen unserem Alarmsystem.

220.000

Fenstersensoren sorgen für die Sicherheit in vielen Häusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.